Startseite
Aktuelles
Vereins-Chronik
   
 
Bisherige Besucher:
Counter
line
Gruppenliga
Nächste Begegnung:
SV 07 Nauheim
SV 07 Nauheim

FC Sportfreunde

So. 20.08.2017
um 15:00 Uhr
64569 Nauheim
Königstädter Str. 70

line2
Kreisliga D
Nächste Begegnung:
SV Schönberg
SV Schönberg

FC Sportfreunde II

So. 20.08.2017
um 15:15 Uhr
64625 Bensheim
Außerhalb Bensheim

line3

Das Sportfreunde-Echo 2017/18 erscheint demnächst

 
Die ersten 25 Jahre
des FC Sportfreunde Heppenheim
Das Buch: Die ersten 25 Jahre
 
Die zweiten 25 Jahre
des FC Sportfreunde Heppenheim

Das Buch: Die zweiten 25 Jahre
line4

Diese Website ist für Firefox ab derVersion 3.0 optimiert

Firefox

Der FC Sportfreunde Heppenheim informiert:

Unsere Sponsoren:

GGEW Strom.Gas.Wasser
 
Puma
 
Supporters
 
Maisch Orthopädie Technik Zentrum
 
Sparkasse Starkenburg
 
Wiest Autohäuser
 
Studio World
 
Clever Fit Heppenheim
 
Schuster Bad und Heizung
 
Volksbank Darmstadt Südhessen
 
Antes Bauunternehmung
 
Krumbein - Sanitär • Heizung • Spenglerei
 
Werde Fan vom FC Sportfreunde Heppenheim
Facebook

 

Chronik
 
Saison 1957/58 B-Klasse Bergstraße
1. Mannschaft 1957/58
Die 1. Mannschaft des FC Sportfreunde Heppenheim während der Saisonvorbereitung in Bubenreuth (ergänzt durch einige Spieler der Reserve) von links: Willi Hörner, Gerd Weiser, Erich Sauer, Alois Noe, Willi Noe, Valentin Noe, Josef Noe, Rudolf Gremm, Heinz Schuischel, Philipp Rhein, Erwin Kolb und Heinrich Knapp (Spielausschuss)

 

In der Saison 1957/58 kamen in der 1. Mannschaft des FC Sportfreunde Heppenheim unter anderem folgende Spieler zum Einsatz:

Trainer: Hans Ritter
Torwart: Willi Hörner
Feldspieler: Willi Noe, Eugen Gräsel, Josef Noe, Erich Sauer, Jakob Stimmler, Hermann Knapp, Friedel Keilmann, Günter Bauer, Alois (Max) Noe, Alfons Gürtler, Kurt Fries, Rudolf Gremm, Hermann Schemel, Erwin Kolb, Erich Masal, Volker Rettig, Heinz Bernd, Gerhard Steinbacher

 

Abschlusstabelle der 1. Mannschaft in der Saison 1957/58:

Platz
Mannschaft
Spiele
Tore
Punkte
1.
TSV Hambach
18
89:26
30:6
2.
FC Sportfreunde Heppenheim
18
64:26
30:6
3.
SV Lindenfels
18
59:29
28:8
4.
KSG Mitlechtern
18
58:41
21:15
5.
SSV Reichenbach
18
56:54
18:18
6.
SG Seidenbuch
18
54:65
17:19
7.
TSV Gadernheim
18
44:65
17:19
8.
TSV Elmshausen
18
49:85
11:25
9.
FSV Erlenbach
18
38:61
7:29
10.
SV Winterkasten
18
8:67
1:35

Aufsteiger in die A-Klasse: TSV Hambach

Im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft zwischen dem TSV Hambach und dem FC Sportfreunde Heppenheim gab es nach dem ersten Aufeinandertreffen keinen Sieger. Auf neutralem Platz in Einhausen endete die Begegnung nach Verlängerung 2:2 (Tore: Keilmann, Willi Noe). Ein zweites Entscheidungsspiel musste her. Hier ging auf dem „Galgen“ in Heppenheim der TSV Hambach mit 2:1 als Sieger vom Platz und wurde Gruppenmeister.

Der SV Winterkasten zog seine Mannschaft im Laufe der Vorrunde zurück. Alle nachfolgenden Begegnungen wurden mit 0:0 Toren und 2:0 Punkten für den Gegner gewertet.

 

Spielergebnisse der 1. Mannschaft in der Saison 1957/58: 

08.09.1957 FC Sportfreunde – TSV Gadernheim 9:0 4x J. Noe, Eigentor, Masal, 3x W. Noe
15.09.1957 TSV Elmshausen – FC Sportfreunde 2:7 2x Stimmler, Keilmann, 4x J. Noe
22.09.1957 FC Sportfreunde – KSG Mitlechtern 4:3 Eigentor, 2x Masal, unbekannt
29.09.1957 SG Seidenbuch – FC Sportfreunde 2:3 J. Noe, 2x W. Noe
13.10.1957 FSV Erlenbach – FC Sportfreunde 3:3 2x J. Noe, Keilmann
20.10.1957 FC Sportfreunde – SSV Reichenb. 6:1 5x J. Noe, Gürtler
03.11.1957 FC Sportfreunde – TSV Hambach 2:1 Keilmann, J. Noe
17.11.1957 TSV Gadernheim – FC Sportfreunde 1:2 J. Noe, Gürtler
08.12.1957 FC Sportfreunde – TSV Elmshausen 3:5 J. Noe, Gürtler, Bernd
 
15.12.1957 KSG Mitlechtern – FC Sportfreunde 0:3 Eigentor, 2x unbekannt
29.12.1957 FC Sportfreunde – SV Winterkasten 0:0 kampflos für FC Sportfreunde
05.01.1958 SV Lindenfels – FC Sportfreunde 3:3 2x J. Noe, W. Noe
12.01.1958 FC Sportfreunde – FSV Erlenbach 5:1 2x J. Noe, Steinbacher, Knapp, Gürtler
19.01.1958 SV Winterkasten – FC Sportfreunde 0:0 kampflos für FC Sportfreunde
02.02.1958 SSV Reichenb. – FC Sportfreunde 0:4 4x unbekannt
16.02.1958 FC Sportfreunde – SG Seidenbuch 6:1 2x Stimmler, 2x J. Noe, Gürtler, Steinbacher
23.02.1958 TSV Hambach – FC Sportfreunde 2:1 Gürtler
02.03.1958 FC Sportfreunde – SV Lindenfels 3:1 Gürtler, Steinbacher, Stimmler
 

 

Torschützen der 1. Mannschaft in der Saison 1957/58

Spieler Tore
Noe, Josef
23
Noe, Willi
8
Gürtler, Alfons
7
Stimmler, Jakob
5
Steinbacher, Gerhard
3
Keilmann, Friedel
3
Masal, Erich
3
Knapp, Hermann
1
Bernd, Heinz
1
Eigentor
3
unbekannt
8
   



Die 2. Mannschaft des FC Sportfreunde Heppenheim in der Saison 1957/58:

2. Mannschaft 1957-58
Die Reserve gewann eindeutig mit 79:14 Toren und 25:3 Punkten vor dem TSV Hambach die Meisterschaft der Verbandsrunde, von links: Adam Schranz, Hans Schmitt, Erwin Kolb, Georg Rhein, Heinz Bernd, Günter Krastel, Georg Schmitt, Erich Sauer, Rudolf Gremm, Erich Masal, Helmut Nack, Alfons Eberhard, Heinrich Knapp (Spielausschuss)



Jugend des FC Sportfreunde Heppenheim in der Saison 1957/58:

Jugend 1957/58 Hinten, von links: Robert Hofmann, Horst Fries, Helmut Stimmler, Peter Szymanski, Richard Diehl, Willi Volk, Ernst Mynarek, Karl Schranz, vorne: Theo Rhein, Helmut Bergmann und Dieter Rabenstein

Jugend: Hier konnten folgende Ergebnisse feststellen werden (ob es sich hierbei um eine Punktspielrunde oder Freundschaftsspiele handelt, war nicht zu festzustellen). Von der Schülermannschaft waren keine Begegnungen ausfindig zu machen.

 

03.11.1957 TSV Hambach – FC Sportfreunde
1:6
07.12.1957 FC Sportfreunde – FSC Bensheim
3:1
12.01.1958 FC Sportfreunde – SSV Reichenbach
11:0
23.02.1958 FC Sportfreunde – TSV Reichenbach
3:1

zurück

 

Zurück zur Startseite
 Nach oben
© copyright 2017 FC Sportfreunde Heppenheim • Wolfgang Röder, Daimlerstraße 5, 64646 Heppenheim, Tel. 0 62 52 / 79 18 690 • Webmaster: Gerhard Katschinski E-Mail-Direktkontakt